Jährliche Archive: 2014


Mehrgenerationplatz für Hohenfelde

15.000 Euro auf SPD- und FDP- Initiative bereitgestellt

Ralf-Georg Gronau

Ralf-Georg Gronau

Auf der gestrigen Sitzung des Haushaltsausschusses der Bezirksversammlung Hamburg-Nord wurden auf Antrag von SPD und FDP 15.000 Euro für die Gestaltung eines Mehrgenerationenplatzes in Hohenfelde bereitgestellt.

Hierzu Ralf-Georg Gronau, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Mit diesem Mehrgenerationenplatz erhält der Stadtteil Hohenfelde und auch die Uhlenhorst ein erweitertes Angebot für Kinder im Spielplatz-Alter und für (ältere) Menschen die in ihrer Freizeit gerne eine ruhige Kugel schieben.“

Neben dem Ausbau des Kinderspielplatzes, soll eine Boulebahn für alle Generationen angelegt und zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen werden.

Gronau weiter: „Dies ist umso mehr erfreulich, da im Stadtteil verschiedene gesellschaftlich relevante Angebote in der Vergangenheit nicht fortgeführt werden konnten.“


Vorstandswahlen am 25.2

Satzungsgemäß lädt der Vorstand die Distriktsmitglieder zur Jahreshauptversammlung und Organisationswahl ein.

Diese finden am Dienstag, den 25. Februar 2014 statt, Einlass ab 18.30 Uhr (Beginn 19.00 Uhr) im Haus der Jugendverbände, Güntherstrasse 34.

Bitte bringt Eure Parteibücher und den Personalausweis (und ggf. eine Meldebbestätigung) mit. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder, die in unserem Distrikt politisch gemeldet und in der Mitgliederliste verzeichnet sind.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Gedenken und Totenehrung
  3. Gedenken und Totenehrung
  4. Wahl der Sitzungsleitung/Präsidium
  5. Wahl der Mandatsprüfungskommission
  6. Wahl der Protokollführung
  7. Wahl der Zählkommissionen
  8. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
    1. Bericht des Vorsitzenden
    2. Aussprache
    3. Bericht der Kassiererin
    4. Bericht der Kassenprüfer
    5. Entlastung des Vorstandes
  9. Bericht der Mandatsprüfungskommission
  10. Festlegung der Anzahl der Beisitzer
  11. Wahl des Vorstandes
    1. Wahl der/des Vorsitzenden
    2. Wahl der/des stellv. Vorsitzenden
    3. Wahl eines Kassierers/einer Kassiererin
    4. Wahl der Beisitzerinnen bzw. Beisitzer
  12. Wahl der Delegierten
    1. Wahl von 14 Delegierten für die Kreisdelegiertenversammlung
    2. Wahl von 9 Delegierten für den Landesparteitag
    3. Wahl von zwei Revisorinnen/Revisoren
  13. Verschiedenes

Mitgliederversammlung – Sozialer Arbeitsmarkt – Chance zur gesellschaftliche Integration und Teilhabe

In unserer nächsten Mitgliederversammlung wollen wir uns aber zunächst wieder inhaltlichen Themen zu wenden: „Immer mehr Erwerbstätigen“, „Jobwunder“, „Facharbeitermangel und demografischer Wandel“ – diese Schlagzeilen lassen den Eindruck aufkommen, dass sich das Thema Arbeitslosigkeit erledigt hat. Gleichwohl sind in Deutschland rund 2 Millionen Menschen langzeitarbeitslos und das Jobwunder geht an ihnen vorbei. Von der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sind diese Menschen weitgehend abgekoppelt. Die Langzeitarbeitslosigkeit bleibt das Problem des deutschen Arbeitsmarktes.
Ein nicht unerheblicher Teil der Langzeitarbeitslosen verfügt inzwischen über keinerlei Integrationschance mehr. Für diesen Personenkreis braucht es Möglichkeiten für sinnvolle Beschäftigung und Teilhabe am gesellschaftlichen Geschehen.

Wir wollen deshalb mit dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden der bag Arbeit (Bundesverband der deutschen Beschäftigungsträger) Peter Bakker und dem Sozialexperten und Bürgerschaftsabgeordneten Uwe Lohmann das Thema „Sozialer Arbeitsmarkt – Chance zur gesellschaftliche Integration und Teilhabe“ diskutieren. Dazu laden wir herzlich zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 28. Januar 2014, 19.30 Uhr in das Haus der Jugendverbände, Güntherstrasse 34, ein.