Vor Ort


Hochbahn baut Barrierefreiheit aus

Bild: Sven Tode

Nach der Regierungsübernahme vor sechs Jahren hatte Bürgermeister Olaf Scholz gleich in seiner ersten Regierungserklärung angekündigt, den Umbau erheblich zu beschleunigen und alle Schnellbahnstationen in Hamburg bis 2020 barrierefrei zu machen.

Im Jahr 2014 hat der U-Bahnhof Mundsburg auf initiative vom Wahlkreisabgeordneten Dr. Sven Tode  und der SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde je einen Aufzug zu den Bahnsteigen erhalten.

Der Dank gilt den Genossinnen und Genossen vor Ort, die sich über Jahre hinweg für eine Barrierefreiheit, gerade der Haltestelle Mundsburg engagiert haben. Nun werden weitere Stationen in unserem Distrikt und unserem Wahlkreis umgebaut.

Noch im Jahr 2017 beginnt die Hochbahn mit dem barrierefreien Ausbau an den Stationen Habichtstraße, Uhlandstraße und Lübecker Straße (U3). An der Station Uhlandstraße werden die Bauarbeiten noch in 2017 abgeschlossen, die Stationen Lübecker Straße und Habichtstraße werden 2018 fertig umgebaut sein. Die Bauarbeiten in der Lübecker Straße auf Seiten der U1 beginnen 2018. Insgesamt werden in 2017 an elf weitere Stationen Umbauarbeiten beginnen. Aktuell sind 60 der insgesamt 91 U-Bahn-Haltestellen Barrierefrei zugänglich


Kennenlern-Fahrradtour

 

13996319_1184578174938066_5931841246705967064_o

Bild: Dr. Sven Tode

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Kennen Sie Ihren Stadtteil? Wir laden Sie zu einer Kennenlern-Fahrradtour durch den Stadtteil ein. Start ist um 11 Uhr vor der Bartholomäus-Therme, Abschluss soll um etwa 14 Uhr bei einem Kaffee oder Eis sein.  Um Anmeldung wird gebeten: post@wolfgang-rose.info oder Tel.: 040/611 98 313, spontane Teilnahme ist auch möglich.

Ihre, SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde

Zur Facebook Veranstaltung 


Kennenlern-Fahrradtour

13501729_1133722503356967_1960435267814109290_nLiebe Bürgerinnen und Bürger,
Kennen Sie Ihren Stadtteil?
Wir laden Sie zu einer Kennenlern-Fahrradtour von der Alsterschwimmhalle zum Biedermannplatz ein.
Start ist 11Uhr vor der Alsterschwimmhalle, Abschluss soll um etwa 14 Uhr bei einem Kaffee oder Eis sein. Um Anmeldung wird gebeten: post@wolfgang-rose.info oder Tel.: 040/611 98 313, spontane Teilnahme ist auch möglich.  Ihre, SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde

Bild: SPD BUH


U-Mundsburg barrierefrei!

Endlich ist er da: Der Fahrstuhl an der U-Bahn Station Mundsburg. Seit gut 10 Jahren setzt sich die SPD vor Ort für den barrierefreien Zugang zum Bahnhof Mundsburg ein. Nun profitieren die täglich 21000 Fahrgäste nicht nur von zwei Fahrstühlen an der über 100 Jahre alten Station Mundsburg sondern auch von der Installation eines Blindenleitsystems
sowie von der Erhöhung der Bahnsteige für einen niveauausgleichenden Einstieg.

Eine tolle Nachricht für alle!


Preisskat am 24. November – alle sind herzlich eingeladen

Am Sonntag, den 24. November 2013

um 14 Uhr

in der Pappenheimer Wirtschaft, Papenhuder Str. 26, Uhlenhorst

Politik muss nicht immer nur sachlich und trocken sein, sondern darf auch mal zünftig! Und die Freundinnen und Freunde des geselligen Kartenspiels gibt es sowohl in der SPD, als auch außerhalb.

Deshalb lädt die SPD Bamrbek-Uhlenhorst-Hohenfelde alle Skat-Freundinnen und –freunde herzlich ein zum Preisskat. Das Startgeld beträgt 8 Euro pro Person, dafür winken den Gewinnern attraktive Preise.

Bitte anmelden bei Thomas Halter unter 0176 / 97 34 89 19.