Bezirksversammlung


© hamburg.de

© hamburg.de

Die Bezirksversammlung von Hamburg-Nord besteht aus 51 Abgeordneten und wurde 2014 letztmalig gemeinsam mit dem Europäischen Parlament gewählt.

Nach den Wahlen im Jahr 2014 verfügt die SPD über 17 Sitze, hat jedoch keine absolute Mehrheit. Die CDU entsendet zwölf, die Grünen elf, die Linke fünf, die FDP, die Piraten und die AfD jeweils zwei Abgeordnete.

Die SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde ist derzeit mit den drei Abgeordneten Dr. Alice Otto, Martin Badel und Ralf Gronau sowie den zwei bürgerlichen Mitgliedern Antje Valentien und Achim Gasche in der Bezirksversammlung vertreten.